Charleston S Die besten Plätze, um sich einen Happen zu schnappen

The Wreck of the Richard & CharleneObwohl es in einem alten Eishaus untergebracht ist, hat dieses Fischrestaurant den warmen südländischen Charme, den es braucht. ist eine der beliebtesten gastronomischen Einrichtungen in Charleston. Als der Wirbelsturm Hugo 1989 durchkam, überquerte er dieselbe Stelle, an der das Restaurant jetzt steht. Direkt auf seinem Weg war The Richard & Charlene, ein nordatlantischer Trawler. Während der Wind und das Wasser ihren Schaden anrichteten, wurde der Trawler im benachbarten Dock hin und her geschleudert. Dieses Restaurant wurde zur Erinnerung an diesen stürmischen Tag benannt. Wenn Sie eine echte südliche Erfahrung wünschen, ist dies der richtige Ort für Sie. Für die Bürger von Charleston ist es wirklich eines ihrer wertvollen Juwelen.

Gullah Cuisine Charlotte & Frank sind berühmt für ihre traditionelle Gullah-Küche.

Das Essen wurde im Catering-Geschäft so beliebt, dass es 1997 beschlossen wurde, ein eigenes Restaurant zu eröffnen. Wenn Sie den Begriff Gullah nicht kennen, stammt er aus einem einzigartigen und reichen Erbe. Die Gullah sind Afroamerikaner, die sich in der Low Country-Region angesiedelt haben. Einer der beliebtesten Zeit eines Südstaatlers sitzt auf der Veranda und genießt ein Glas süßen Tee. Warum nicht zum Cru Caf kommen?

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *