Gesündere Erziehung 5 Möglichkeiten, wie Eltern Kindern helfen können, ein gesundes Leben zu führen

Ob Sie es glauben oder nicht, Sie vermitteln Ihren Kindern ein Erbe der Gesundheit, das weit über die Gene hinausgeht, die Sie ihnen geben. Sie geben auch gesundheitliche Überzeugungen und modellhafte gesundheitsbezogene Entscheidungen weiter. Hier sind 5 Tipps, die Ihre Kinder auf den Weg zu einem gesunden Leben bringen. 1 Ein Gefühl von Staunen über den Körper.

Viele Erwachsene fürchten und misstrauen ihrem Körper.

Sie glauben, dass der Körper zerbrechlich ist und die Krankheit unmittelbar bevorsteht. Der Mythos, dass Sie sich erkälten, wenn Sie ohne Mantel nach draußen gehen, bleibt bestehen. Ihre Kinder hören zu, wenn Sie in den Spiegel schauen und zu keinem bestimmten Menschen sagen: “Ich bin so fett.”

Die Wahrheit ist, dass Ihr Körper das wunderbarste mechanische System auf dem Planeten ist.

Schnitte heilen ohne einen einzigen Gedanken oder eine Aktion von Ihrer Seite. Ihr Immunsystem ist Ihr persönliches Heimatschutzsystem, das Sie vor bakteriellen und viralen Terroristen schützt. Ja, Krankheit ist Teil des menschlichen Zustands. Und wir verfügen über wirksame Behandlungen, die die Heilung des Körpers unterstützen. Selbst mit der heutigen Medizin ist es jedoch die Fähigkeit Ihres Körpers, Krankheiten zu bekämpfen, wie zum Beispiel Erkältungen, die einen konkreten Beweis für die Widerstandsfähigkeit Ihres Körpers liefern.

Kommentieren Sie den erstaunlichen Körper Ihres Kindes.

“Wow, dieser Schnitt ist in kürzester Zeit geheilt!” Oder “Sie haben so starke, schnelle Beine” oder “Sehen Sie, was Ihre Hände zeichnen konnten.” Erinnern Sie Ihr Kind daran, wie großartig es ist, Augen und Nieren und Herzen zu haben so gut arbeiten.

2

Werden Sie mit Ihrem Kind Schüler des menschlichen Körpers.

Ihre Kinder werden mit Fragen zur Funktionsweise ihres Körpers zu Ihnen kommen.

Es kann für Sie und Ihr Kind unangenehm sein, wenn Sie keine Antworten haben. Dieses Unbehagen kann Kindern beibringen, dass sie Fragen zur Funktionsweise ihres Körpers vermeiden sollten, was zum Teil erklären kann, warum Eltern selbst zögerliche Fragen an Ärzte stellen.

Denken Sie daran, niemand hat alle Antworten.

Deshalb nimmt Ihr Arzt an der medizinischen Fortbildung teil. Ihr Kind kann Sie an die Freude der Entdeckung erinnern. Gemeinsam können Sie nach Antworten suchen. Ich erwähnte meinem Sohn, dass Knochen Blut machen, und er fragte: „Was ist mit Kreaturen mit Exoskeletten?“ Ich sagte: „Was für eine interessante Frage. Lass uns ins Internet gehen und sehen, was wir herausfinden können. “Halten Sie ein kindgerechtes Buch über den Körper bereit und lernen und verwenden Sie anatomisch korrekte Wörter. Vielleicht können Sie einen Familienwettbewerb veranstalten, um den coolsten medizinischen Begriff zu finden.

3.

Bringen Sie Ihren Kindern bei, auf ihren Körper zu hören.

Oft fühlt es sich an, als würden Erwachsene dafür belohnt, dass sie die Signale ihres Körpers ignorieren oder überwinden.

Der „Held“, der mit der Grippe arbeitet, oder die Mutter, die ihren Bedarf an Nahrung oder Schlaf ignoriert. Die Gesundheit wird aufrechterhalten, wenn Sie die Signale kennen, die darauf hindeuten, dass Ihr Körper aus dem Gleichgewicht ist, und rechtzeitig reagieren, wenn Ihr Körper angibt, dass er etwas braucht.

Helfen Sie Ihren Kindern, zu erkennen, wann sie kalt oder hungrig oder müde sind.

Sie können sogar zu einem Säugling sagen: „Sie sehen heiß aus, also ziehe ich die Decke aus.“ Geben Sie Ihrem Kind etwas Erfahrung, wenn Sie seine äußere Umgebung regulieren, z. B. An- und Ausziehen von Pullovern. Erzählen Sie Ihren Kindern, dass Schmerzen vorhanden sind, um sie sicher zu halten. Sagen Sie: „Owies machen keinen Spaß, aber sie sind da, um Sie daran zu hindern, sich auf dem Herd zu verbrennen oder sich mit einem Messer zu schneiden. So erinnert Sie Ihr Körper daran, vorsichtig zu sein. “

4

Vorbildliche gesunde Essgewohnheiten.

Fettleibigkeit bei Kindern ist ein wachsendes Problem.

Sprechen Sie mit Ihren Kindern über gute und schlechte Speisen. Ermutigen Sie sie, sich selbst zu fragen: „Für welche Art von Nahrung ist mein Körper gerade jetzt hungrig?“ Und „Bin ich satt?“, Auch wenn noch Essen auf dem Teller ist. Achten Sie darauf, ob Ihr Kind ein Grazer oder ein Kind mit drei Quadraten pro Tag ist, und legen Sie einen Essenszeitplan fest, der seinem Stil entspricht. Entscheiden Sie, ob es in Ordnung ist, ab und zu ungesunde Speisen zu sich zu nehmen. Als ich nach dem Nährwert des Donuts von meinem Sohn fragte, sagte er: Es ist Gesundheitsnahrung für die Seele!

5

Belohnen Sie Gesundheit statt Krankheit.

Einige meiner schönsten Kindheitserinnerungen stammen aus Zeiten, in denen ich krank war.

Um meine Schmerzen zu lindern, belohnte meine Mutter die Krankheit ungewollt, indem sie mir Aufmerksamkeit schenkte, endlose Schüsseln Eiscreme lieferte und mit mir Spiele spielte. Wer würde nicht krank sein wollen!

Stattdessen sollten Sie sich um Ihre Kinder kümmern, wenn sie gesund sind.

Während Sie Ihre Kinder nicht wegen Krankheit bestrafen wollen, sollten Sie überlegen, welche gesundheitlichen Vorrechte während der Krankheitstage aufgehoben werden sollten. Wenn Sie Ihren Kindern ein Gefühl von Stolz, Staunen und Respekt für ihren Körper vermitteln, haben Sie ihnen die Grundlage für Gesundheit gegeben.

So essen Sie während Ihres nächsten Camping-Trips gesund

Man sollte nicht denken, dass Camping-Food nur Junk-Food beinhaltet.

Wenn Sie auf dem Weg zum Zelten sind, ist es besser, wenn Sie sowohl denken als auch Licht tragen können.

Obwohl es sich wirklich gut anfühlt, sich ein Lagerfeuer zusammen mit Eiern und heißem Kaffee mit einigen Realitätsbissen vorzustellen. Darüber hinaus ist die Realität wirklich schwer. Wenn Sie diese Fantasie wirklich verwirklichen möchten, müssen Sie alle Kochutensilien bei Ihrem Campingurlaub mitnehmen. Die Dinge können Gusseisenofen, Eis und Kühler sein, um die Lebensmittel frisch zu halten usw.

Normalerweise entscheiden sich Menschen für getrocknete und tiefgefrorene Lebensmittel, aber das wird meistens sehr teuer.

Der Geschmack ist auch nicht sehr gut und die gefälschten Aromen mit starken Konservierungsmitteln werden ebenfalls hinzugefügt.

Dort finden Sie auf jeden Fall bessere Alternativen in Ihrem nächsten Lebensmittelgeschäft.

Es kann Ihnen nicht viel leckeres Essen geben, aber es gibt Ihnen gesunde Lebensmittel. Außerdem gibt es nicht nur Instant-Nudeln, sondern etwas Besseres. Dies sind einige Tipps, die Ihnen dabei helfen, das richtige Campingfutter wie folgt auszuwählen:

In und Out bewerten.

Beim Camping ist viel Energie erforderlich, da Sie durch viele Wege und Bäume gehen und gehen müssen. Daher müssen die Dinge, die Sie mit sich führen, leicht sein oder erträglich sein, damit sie leicht zu tragen sind. Denken Sie daran, dass Sie neben dem Essen auch eine Matratze, einen Schlafsack, eine Methode zum Reinigen von Wasser usw. mit sich herumtragen müssen. Bei Camping-Reisen verwenden die meisten Leute das Kochsystem wie die Öfen, was das Mikrokochen mit sich bringt. Darin befindet sich auch ein Brenner, den Sie hauptsächlich zum Kochen von Wasser und anderen Dingen verwenden können. Normalerweise nimmt ein Camper jegliche Art von dehydrierten Lebensmitteln mit.

Eine andere gute Alternative sind die Getreideflocken wie Cheerios.

Sie erhalten auch einige dehydrierte Lebensmittel. Einige der abgepackten Müslis sind erhältlich, bei denen Sie nur noch heißes Wasser hinzufügen müssen und die warme Mahlzeit für Sie bereit ist. Zu diesen Lebensmitteln gehören Weizencreme und Haferflocken. Sie können diese Art von Mahlzeiten in einer Ziploc-Tasche statt in einer Dose aufbewahren, dann wird es einfacher, die Menge richtig zu teilen. Eine weitere verbesserte und gesunde Option sind getrocknete Früchte, zu denen Blaubeeren, Rosinen und getrocknete Cranberries gehören. Tang, ein alter Orangensaft in Pulverform, ist gut für Getränke, sie sind auch praktisch und leicht verfügbar. Sie können auch einen Kaffee trinken, den Sie sofort auf Ihrem Campingurlaub zubereiten können. Wenn Sie keinen schwarzen Kaffee mögen, können Sie Cremora einnehmen, es ist ein feiner Kaffeesahne.

Wenn Sie diese Art von Lebensmitteln mit sich führen, ist das Beste, dass Sie nicht genug Müll haben, um ihn zu verlassen.

 

Niemand kann nur auf Brot bleiben, daher können auch Cracker verwendet werden.

Während Sie im Camping sind, sind Cracker eine bessere Alternative als Brot, da es nicht sehr alt ist und Ihr Bauch auch voll bleibt. Es ist auch praktisch und leicht; Wasa ist eine gute Marke für Cracker. Und wenn Sie Käse in Ihren Crackern möchten, müssen Sie die Käsesorte auswählen, die keine Kühlung benötigt. Sie erhalten sie in den Lebensmittelgeschäften. Für den Geschmack können Sie sich immer für leicht verpackte Salami und Peperoni entscheiden.

In die tragbaren Röhrchen können Sie die Erdnussbutter oder Ihre Reise geben.

Eine andere, leicht zu verpackende, sehr leckere sowie sehr zufriedenstellende ist die Schokolade. Wenn Sie dieses harte Oberteil erklimmen, ist die Schokolade eine gute Gesellschaft. Wenn Sie jedoch den echten Komfort während des Campings erleben möchten und Lasten transportieren möchten, können Sie Hühnchenbrötchen, Thunfisch, Leberpastete und Schinken mitnehmen. Beruhige dich, denn wenn du deine Bedürfnisse nicht opfern kannst, musst du daran denken, dass du nicht für immer ins Lager gehst. Nachdem Ihr Camping vorbei ist, werden Sie in die Welt zurückkehren, die über einen Grill, Kaffeemaschinen, eine Mikrowelle, Kühlschränke usw. verfügt. Planen, organisieren und machen Sie sich bereit…

Machen Sie sich vor dem Camping einen Plan der Reise und versichern Sie sich, wie viele Tage oder Wochen Sie draußen bleiben werden.

Es hilft Ihnen bei der Zubereitung der von Ihnen benötigten Speisen. Bewerten Sie, wie viel Sie zum Zelten mitnehmen können. Sie können sich für kohlenhydratreiche Lebensmittel entscheiden, da sie einen hohen Feuchtigkeitsgehalt haben und gute Optionen bieten.

Manchmal ist es sehr eintönig, jedes Mal beim Campen das gleiche Futter zu haben.

Um dies zu vermeiden, können Sie für jede Mahlzeit verschiedene Arten von Speisen zu sich nehmen. Sie können auf diese Weise wählen wie zum Beispiel getrocknete Früchte, Haferflocken zum Mittagessen und dazwischen können Sie ein paar Kekse genießen.

Eigentlich ist das Camp-Essen auch eine echte Art von Essen.

Möglicherweise haben Sie nicht die normalen Einrichtungen, aber es kann auch gesund und lecker sein. Die einzige Sache ist, dass Sie den richtigen Ort kennen müssen.

Entwöhnung eines gestillten Babys

Wann ist eine Frage für alle stillenden Mütter zu entwöhnen? Wie kann eine neue Mutter wissen, wann sie feste Nahrung in die Ernährung ihres Babys einführen soll und welche Art von Nahrung ein Baby essen kann?Derzeit empfiehlt die Weltgesundheitsorganisation (WHO), dass alle Säuglinge sechs Monate lang ausschließlich gestillt werden. Eine lange Zeit, denken Sie vielleicht, vor allem mitten in einer Kolik-Episode oder einem Wachstumsschub! Es gibt jedoch echte Bedenken hinsichtlich des Wohlbefindens von Babys, die zu diesem Rat geführt haben.

In der Vergangenheit wurden viele Babys bereits in jungen Jahren mit festem Futter gefüttert.

Es wird nun angenommen, dass ihre Körper den Anforderungen, die sie an sie stellten, nicht gewachsen waren; Durch die drastische Zunahme von Allergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten wurden die Richtlinien überprüft und geändert. Die Hauptgefahr bei der Einführung von fester Nahrung ist, dass Babys zu viel Salz zu sich nehmen, was zu späteren Nierenproblemen führen kann. Wenn Sie also den Rat der Weltgesundheitsorganisation befolgen, werden Sie feststellen, dass es sinnvoll ist, während der ersten sechs Monate kein anderes Futter als Muttermilch zu geben.

Wie ermutigen Sie also ein sechs Monate altes Baby, Feststoffe zu essen?

Die wichtigste Sache, die Sie beachten sollten, ist, dass Sie Festkörper allmählich einführen sollten. Wenn Ihr Baby bereit ist, feste Nahrung zu sich zu nehmen, wird es häufiger Futter fordern und scheint nie lange zufrieden zu sein. Er fängt an, sich für Ihre Mahlzeiten zu interessieren und kann sogar versuchen, sich selbst zu helfen! Er wird anfangen zu schmatzen und zu kauen, während er Sie nachahmt. Ein echtes Zeichen, dass Festkörper unmittelbar bevorstehen, ist die Entwicklung von Zähnen.

Sprechen Sie mit einem Gesundheitsbesucher, wenn Sie glauben, dass Ihr Baby sehr hungrig ist.

Wenn Ihr Baby unter sechs Monaten ist, können Sie feststellen, dass es gerade einen längeren Wachstumsschub durchmacht. Wenn dies der Fall ist, beruhigt sich sein Hunger normalerweise nach einigen Tagen, wenn die Milchmenge erhöht ist. Wenn Ihr Baby das sechsmonatige Ziel erreicht hat und Sie sicher sind, dass es zu festem Essen bereit ist, probieren Sie einen Teelöffel wässrigen Babyreis oder Babybrei. Versuchen Sie, die Speisen am Anfang sehr mild und flüssig zu halten. Wenn er erst einmal an feste Nahrung gewöhnt ist und nicht älter als sechs Monate ist, können Sie schnell auf erwachsene Getreidesorten wie Weetabix und Readybrek umsteigen. Es ist ratsam, jeweils nur ein einziges Lebensmittel zuzuführen, um eventuelle Unverträglichkeiten oder Allergien zu erkennen. Manchmal kann es einige Tage dauern, bis diese Wirkung zum Tragen kommt. Halten Sie sich also ein paar Tage lang an ein Lebensmittel, bevor Sie zu einem anderen wechseln.Manche Babys freuen sich, zu Beginn der Entwöhnung täglich ein festes Futter zu haben, während andere häufiger gefüttert werden müssen. Es ist eine gute Idee, die Brust vor und nach jeder Fütterung anzubieten, um eine gute Milchversorgung zu gewährleisten. Kuhmilch und Milchprodukte, Eier, Fisch (insbesondere Schalentiere), Nüsse (insbesondere Erdnüsse), einige Früchte und glutenhaltige Lebensmittel können allergische Reaktionen hervorrufen. Seien Sie also vorsichtig bei Ihrer Auswahl… Ab einem halben Jahr können Babys Eiweiß verdauen, sodass rotes Fleisch, Fisch, Eier, Käse, Hühnerfleisch und Hülsenfrüchte eingeführt werden können. Geben Sie Kindern unter einem Jahr keine Erdnüsse: Wenn in Ihrer Familie Allergien aufgetreten sind, vermeiden Sie es, sie mindestens drei Jahre lang zu verabreichen. Eine Allergie-Gefahr kann auch eine Erstickungsgefahr darstellen.

Honig sollte auch im ersten Jahr vermieden werden, da Babys daraus Botulismus bekommen können.

 

Eier müssen gründlich gekocht werden, können jedoch ab einem halben Jahr eingeführt werden.

Kaufen Sie möglichst zu Beginn der Entwöhnung glutenfreie Babynahrung, da Gluten Zöliakie verursachen kann. Normalerweise kann ein sechs Monate altes Baby Gluten problemlos verdauen, aber jüngere Babys sind gefährdeter. Einige Babys reagieren auf Zitrusfrüchte wie Orangen, es können jedoch auch alternative Fruchtsäfte wie Apfelsaft gegeben werden.

Fügen Sie niemals Salz zu Lebensmitteln hinzu, die Ihr Baby essen wird.

Wenn er bereit ist, die gleichen Mahlzeiten wie der Rest der Familie zu sich zu nehmen, fügen Sie keine Soße hinzu, bis Sie die Portion des Babys entfernt haben, da die Soße viel Salz enthalten kann. Es ist am besten, herzhafte Speisen vor süßen Speisen einzuführen, da Babys sehr schnell einen süßen Zahn entwickeln! Sie neigen dazu, pürierte Karotten, Broccoli, Süßkartoffeln, Rüben und Pastinaken und jede Kombination dieser Lebensmittel zu genießen. Babys lieben auch gekochte Äpfel und Birnen oder gestampfte Bananen und Erdbeeren!

Viele Babys mögen keine Kartoffeln zu Beginn der Entwöhnung.

Wenn das Baby mit Geschmack und Texturen ein bisschen mehr Erfahrung hat, können Sie den Mahlzeiten etwas Kartoffel hinzufügen.

Lassen Sie das Baby entscheiden, wann es genug von einer bestimmten Mahlzeit hat.

Niemals das Baby zwangsernähren. Er braucht jeden Tag nur ein bisschen festes Essen. Für einige Babys reicht ein paar Löffel. für andere sind ein Hauptgericht und ein Nachtisch erforderlich!

Wenn er sich weigert, eine Art von Essen zu sich zu nehmen, meiden Sie es eine Weile und probieren Sie etwas anderes.

Kehren Sie nach einigen Tagen zu den ungeliebten Speisen zurück und versuchen Sie es erneut. Manche Babys können sehr pingelig sein, während andere das essen, was vor ihnen steht!

Nehmen Sie es langsam und es wird weder für Sie noch für Ihr Baby eine so große Veränderung sein.

Entwöhnen sollte für Sie beide eine lustige Erfahrung sein. Nach einer sehr kurzen Zeit wird sich Ihr Baby auf sein solides Futter freuen und sogar wissen lassen, dass es mehr will!

Sodbrennen ganzheitlich heilen

Millionen von Menschen leiden täglich unter den Symptomen von Sodbrennen. Bei Patienten mit akuten Fällen von Sodbrennen kann es zu einer Erkrankung kommen, die als saurer Reflux oder gerd (gastroösophageale Refluxkrankheit) bezeichnet wird. Jede Form von Sodbrennen ist eine unangenehme Erfahrung, um es gelinde auszudrücken. Das Aufspritzen von Magensäure in die Speiseröhre und den Hals kann sehr schmerzhaft und möglicherweise gefährlich sein. In extremen Fällen, in denen die Speiseröhre durch den Rückfluss von Magenflüssigkeiten ständig geschädigt wird, kann es zu einer Erkrankung namens Barrett-Ösophagus kommen. Dieser Zustand ist ein Vorläufer für Speiseröhrenkrebs.

Barrett-Ösophagus tritt auf, wenn chronischer saurer Reflux oder Ösophagitis nicht kontrolliert werden.

Durch ständige Entzündung und Beschädigung verwandeln sich die normalen Zellen, die die Plattenepithelzellen der Speiseröhre auskleiden, in spezialisierte Säulenzellen. Kolonnenzellen werden normalerweise nicht beim Menschen gefunden und können krebsartig werden.

Die körperliche Ursache von Sodbrennen ist die Fehlfunktion des LES (unterer Ösophagussphinkter).

Dieser ringförmige Muskel an der Unterseite der Speiseröhre entspannt sich, damit Nahrung in den Magen gelangen kann. Dieser Muskel zieht sich dann zurück, um die Verdauungsflüssigkeiten dort zu behalten, wo sie hingehören. Wenn dieser Muskel zu entspannt oder beschädigt ist, können die Magenflüssigkeiten in die Speiseröhre gelangen und sauren Rückfluss verursachen.

Es gibt viele mögliche Ursachen für sauren Rückfluss.

Die Nahrungsmittel, die wir essen, spielen eine wichtige Rolle. Zu saure Lebensmittel können diese Erkrankung verschlimmern. Wenn Sie nicht richtig essen, zu große Mahlzeiten zu sich nehmen und sich innerhalb von drei Stunden nach dem Essen hinlegen, kann dies zu einem sauren Rückfluss beitragen.

Bestimmte Nahrungsmittel und Getränke können dazu führen, dass der LES faul wird.

Dazu gehören Rauchen, Alkoholkonsum und verschreibungspflichtige Medikamente. Rohe Zwiebeln und Knoblauch, frittierte Speisen, Schokolade und zu scharfe Speisen können ebenfalls dazu führen, dass sich der LES entspannt.

Es gibt zwei Möglichkeiten, diesen Zustand zu behandeln.

Sie sind die allopathischen medizinischen und ganzheitlichen Ansätze für Krankheiten. Die allopathische medizinische Methode besteht darin, bestimmte Arzneimittel wie H2-Rezeptor-Antagonisten, darunter Tagamet und Zantac, oder PPI-Arzneimittel (Protonenpumpenhemmer) wie Nexium und Prilosec zu verschreiben. Diese Arzneimittel verlangsamen die Produktion von Magensäure und sind die zwei Haupttypen pharmazeutischer Säuresuppressoren. Dieser pharmazeutische Ansatz ist insofern gefährlich, als er die ordnungsgemäße Verdauung und Aufnahme von Nahrungsmitteln behindert. Es gibt auch zahlreiche schädliche Nebenwirkungen, die mit diesen Medikamenten verbunden sind. Medikamente behandeln nur die Symptome einer Krankheit oder eines Zustands. Sie sollen nicht heilen. Wenn die Drogenfirmen Medikamente entwickelten, die geheilt waren, würden sie bald das Geschäft aufgeben.

Der alternative Weg zur Behandlung von saurem Reflux ist ganzheitlich.

Ganzheitlich bedeutet definitionsgemäß eine ganze Sache oder mehr als eine Sammlung von Teilen zu sein; Behandlung der ganzen Person und nicht nur der Symptome einer Krankheit. Die Verwendung alternativer Heilmittel, die natürlich sind und keine Nebenwirkungen haben, ist sicherlich der sicherste und effektivste Ansatz. Diese Behandlungen sind auch weitaus weniger teuer als Medikamente. Ganzheitliche Behandlung kann im Gegensatz zu Medikamenten den Zustand oder die Krankheit tatsächlich heilen.

Um sauren Rückfluß zu entwickeln, müssen wir zuerst ein saures System haben.

Durch die Behandlung des gesamten Körpers wird der saure Rückfluss verschwinden. Was wir essen und trinken, bestimmt den pH-Wert des Körpers. Gemüsesäfte, wie rohe Kartoffeln, Sellerie und Kohl, sind von Natur aus sehr alkalisch und helfen bei der Korrektur eines sauren Magens. Papayasaft enthält das Verdauungsenzym Papain, das den Magen beruhigt und den Eiweißabbau unterstützt.

Glatte Ulme, Blasentang und Eibisch, gehören zu einer Kategorie von Kräutern, die als Demulcents bezeichnet werden.

Diese Kräuter unterstützen die Verdauung, indem sie Entzündungen vermindern und die betroffenen Stellen beruhigen. Sie bilden eine Schutzbarriere gegen Magensäure und andere Verdauungsreizstoffe.

Es gibt viele ganzheitliche Wege, den sauren Rückfluß zu heilen.

Meditation kann eine große Hilfe sein. Beginnen Sie mit zehn Minuten tiefen Atemübungen. Halten Sie die Augen geschlossen und visualisieren Sie Bauch, LES, Speiseröhre und Hals als jung, rosa, zart und perfekt. Atmen Sie weiter und stellen Sie sich vor, Sie strahlen in vollkommener Gesundheit. Sehen Sie, wie Sie langsam in entspannter Atmosphäre essen und Ihr Essen genießen. Stellen Sie sich das Essen vor, das auf perfekte Weise verdaut und assimiliert wird. Fühlen Sie, wie alle Körperteile in perfekter Harmonie zusammenarbeiten.

Yoga kann auch für den Körper insgesamt sehr vorteilhaft sein.

Abnehmen und regelmäßige Bewegung sind ebenfalls wichtig. Trinken reichlich reines Wasser spült nicht nur das Toxin-System, sondern verdünnt die Magensäure zwischen den Mahlzeiten.

Der ganzheitliche Ansatz zur Heilung ist die Medizin der Zukunft.

Wir können jetzt alle Teil dieser Zukunft sein.

Einführung von Babynahrung für Ihr Baby

Wenn Ihr kleiner Junge fünf oder sechs Monate alt ist, ist es an der Zeit, über die Einführung von halbfesten Lebensmitteln in seine Ernährung nachzudenken . Bis dahin ist Muttermilch die beste Nahrung für ein Baby. Muttermilch ist leicht verdaulich und bietet dem Baby eine reichhaltige Versorgung mit Vitaminen und Antikörpern gegen Krankheiten. Es fördert auch eine enge Bindung zwischen dem Baby und seiner Mutter.Während die meisten Mütter genug Milch haben, um den Hunger ihres Kleinen zu stillen, ist die Entscheidung für das Stillen eine sehr persönliche Entscheidung. Stillen ist möglicherweise nicht allen Frauen vorzuziehen. Für Mütter, die nicht stillen können oder sich dagegen entscheiden, ist Babynahrung eine gesunde Alternative.

Babys sollten erst dann mit halbfesten Körpern gefüttert werden, nachdem sie vom Wurzel- oder Saugtrieb zurückgelassen wurden.

Dies geschieht im fünften oder sechsten Monat. Beim ersten Füttern wird es unordentlich und wahrscheinlich frustrierend, da sich Ihr Baby an den ungewohnten Geschmack und die ungewohnte Konsistenz von Babynahrung gewöhnt. Einige Babys weinen, weil sie nicht schnell genug Nahrung bekommen, während andere die fremde Textur von halbfesten Lebensmitteln ausspucken. Es ist viel Geduld erforderlich, bis Ihr Baby Geschmack und Appetit auf die neuen Arten von Lebensmitteln hat, die Sie in seine Ernährung einführen.

Es ist eine gute Idee, die Verwendung von im Laden gekauften, geschälten oder konservierten Lebensmitteln auf ein Minimum zu beschränken.

Viele von ihnen haben Zusatzstoffe, zusätzliche Stärke und einen hohen Zuckergehalt. Wenn Sie sich entscheiden, Ihre eigene Babynahrung zuzubereiten, sollte Hygiene an erster Stelle stehen, gefolgt von der Ernährung.

– Spülen Sie alle Geräte mit heißem Wasser ab.

 

– Kochutensilien wie Löffel, Messer und Zangen.

 

– Bewahren Sie gekochte Lebensmittel nicht für längere Zeit im Kühlschrank auf.

 

– Werfen Sie die restlichen Babynahrung weg, da sich in unfertigen Mahlzeiten schnell Bakterien bilden.

 

– Stellen Sie sicher, dass Sie neue Gegenstände langsam und in kleinen Dosen einführen.

– Beginnen Sie mit Baby Müsli; dann Gemüse und Obst einführen; und dann fangen Sie an, Fleisch einzuführen. Wenn Sie anfangen, Ihrem Baby halbfeste Nahrungsmittel zuzubereiten, sollte es durch die Mahlzeiten einigermaßen hungrig sein, aber nicht übermäßig hungrig. Das erste halbfeste Nahrungsmittel, mit dem meine Kinder anfingen, war mit Eisen angereichertes Reisreisgetreide, das mit Muttermilch oder -rezeptur gemischt wurde. Danach fing ich an, Gemüse einzuführen; dann Früchte; dann Fleisch. Am Anfang sollten Babys fein pürierte Nahrungsmittel haben, da sie ein wenig älter werden und sowohl obere als auch untere Zähne zum Kauen haben. Wenn Ihr Baby wächst, führen Sie eine größere Auswahl an Lebensmitteln ein. Wenn er etwas ablehnt, ersetzen Sie es durch etwas anderes. Sie können den abgelehnten Artikel nach einigen Wochen oder einem Monat einführen.Obwohl die Babynahrung, die Sie selbst zu Hause machen, am besten ist, haben nicht alle Eltern die Zeit, hausgemachte Babynahrung zuzubereiten. Es gibt heute einige gute kommerzielle Optionen auf dem Markt. Hersteller von Babynahrung verstehen, dass Eltern gesunde Babynahrung für ihre Eltern wünschen. Eltern haben jetzt verschiedene natürliche und biologische Babynahrung zur Auswahl – Lebensmittel, die eine sichere und gesunde Alternative zu hausgemachtem sind.

Eine Kunststoffkamm-Bindemaschine auswählen 6 Wichtige Funktionen

Ich erhalte häufig Anrufe von Kunden, in denen ich gefragt werde, ob sie die richtige Kamm-Bindemaschine für ihre Bedürfnisse benötigen. Mit Dutzenden von Combbind-Maschinen, die von Herstellern wie GBC / Ibico, Akiles, Tamerica, Renz und Rhin-O-Tuff erhältlich sind, kann es schwierig sein zu unterscheiden, welche Bindemaschine für Ihre Bindungsanforderungen am besten geeignet ist. Es ist jedoch viel einfacher zu verstehen, welche Maschine möglicherweise am besten geeignet ist, wenn Sie sich entschieden haben, welche Funktionen für Sie wichtig sein könnten. Hier ein kurzer Überblick über einige der Funktionen, die Sie bei der Suche nach einer Kammbindemaschine berücksichtigen sollten: 1 Maschinenkonstruktion: Eines der wichtigsten zu berücksichtigenden Merkmale betrifft die Konstruktion der Maschine. Viele der unteren Bindemaschinen bestehen aus Kunststoff. Diese Maschinen eignen sich für Anwendungen mit geringerem Volumen, können jedoch bei starker Beanspruchung nicht so lange halten. Eine Kammbindemaschine aus Metall ist immer eine gute Wahl.

2

Elektrisch vs. manuell: Bei der Entscheidung für eine Kammbindemaschine ist auch die Entscheidung zwischen einem manuellen Schlag und einem elektrischen Schlag zu treffen. Diese Entscheidung hat einen großen Einfluss auf die Preisspanne der von Ihnen betrachteten Bindemaschinen. Die meisten elektrischen Maschinen eignen sich jedoch besser für Anwendungen mit höheren Stückzahlen und können gegenüber ihren manuellen Bindemaschinen eine erhebliche Zeitersparnis bieten. Es ist wichtig zu beachten, dass einige kleinere elektrische Maschinen verfügbar sind, die den Stanzvorgang vereinfachen und die Produktionsgeschwindigkeit nicht erhöhen (der GBC C110e ist ein Beispiel für einen elektrischen Stempel mit geringerem Volumen).

3.

Stanzkapazität: Ein weiteres drittes wichtiges Merkmal bei der Auswahl einer Kammbindemaschine ist die Stanzkapazität. Einige der kleineren Kammbinder haben Stanzkapazitäten von nur 6 Blatt 20-Pfund-Bondpapier. Bei einigen modularen elektrischen Bindungsstempeln können jedoch bis zu 50 Blatt 20-Pfund-Bond pro Loch gestanzt werden. Abhängig von der Größe Ihrer Bücher und der Anzahl der Bücher, die Sie binden möchten, kann die Stanzkapazität sehr wichtig sein. Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass es für die Langlebigkeit Ihrer Maschine am besten ist, nicht die volle Kapazität zu erreichen, die im Handbuch aufgeführt ist. Darüber hinaus stellen wir fest, dass die Benutzer beim Stanzen einer konsistenten Anzahl von Blättern pro Stempel normalerweise schneller sind, normalerweise 15 bis 20 Blatt für unsere Benutzer mit dem höchsten Volumen.

4

Ausrückbare Stümpfe: Ein vierter Faktor, der bei der Auswahl einer Kammmaschine zu berücksichtigen ist, ist die Tatsache, dass sie ausrückbare Stümpfe umfasst. Kammbindegeräte mit auskuppelbaren Stempeln ermöglichen dem Benutzer das Lösen eines der Stanzwerkzeuge an der Maschine. Durch das Lösen eines Würfels können Sie mit Ihrem Gerät Dokumente mit einer Länge von weniger als 11 Zoll binden. Wenn Sie jemals Dokumente binden möchten, die kürzer oder länger als 11 Zoll sind, ist eine Maschine mit ausscheidbaren Stempeln unerlässlich.

5

Marke: Bei der Auswahl einer Kammbindemaschine ist es auch wichtig, den Hersteller zu berücksichtigen. GBC / Ibico ist der größte Name in der Bindemaschinenindustrie und bietet hervorragende Bindemaschinen. Aber auch Bindemaschinen von Akiles, Tamerica, Renz und Rhin-O-Tuff sind ausgezeichnet. Obwohl andere Marken auch eine Überlegung rechtfertigen können, gehören diese Namen zu den besten der Branche und ihre Qualität ist außergewöhnlich.

6

Garantie: Der letzte entscheidende Faktor bei der Auswahl einer Kammbindemaschine ist die Garantie. Garantien für verbindliche Geräte sind sehr unterschiedlich. Wenn jedoch ein Problem mit Ihrer Bindemaschine auftritt, ist ein Garantieschutz wichtig. Dies gilt insbesondere für manuelle Kammmaschinen am unteren Ende, deren Reparatur meistens teurer ist als der Ersatz.

Nagetiere ein für alle Mal loswerden

Sie könnten niedlich sein oder sie sind groß und hässlich, aber ihr unablässiges Kauen hilft Ihrem Zuhause nicht. Nagetiere können Ihre Holzarbeiten, Wandplatten, Isolierung und Abstellgleis ernsthaft beschädigen. Das Chaos, das sie in Ihrem Küchenschrank hinterlassen, ist frustrierend, sicher, und da die Kosten für Lebensmittel steigen, können Sie es sich nicht leisten, sich für das Essen Ihrer pelzigen Freunde sowie für Ihr eigenes Essen zu entscheiden.Nagetiere können Ihre Holzarbeiten, Wandplatten, Isolierung und Abstellgleis ernsthaft beschädigen. Das Chaos, das sie in Ihrem Küchenschrank hinterlassen, ist frustrierend, sicher, und da die Kosten für Lebensmittel steigen, können Sie es sich nicht leisten, sich für das Essen Ihrer pelzigen Freunde sowie für Ihr eigenes Essen zu entscheiden.Nagetiere können Ihre Holzarbeiten, Wandplatten, Isolierung und Abstellgleis ernsthaft beschädigen. Das Chaos, das sie in Ihrem Küchenschrank hinterlassen, ist frustrierend, sicher, und da die Kosten für Lebensmittel steigen, können Sie es sich nicht leisten, sich für das Essen Ihrer pelzigen Freunde sowie für Ihr eigenes Essen zu entscheiden.Bekämpfen Sie das Nagetierproblem, sobald Sie Anzeichen für einen Eingriff erkennen – warten Sie nicht, bis Sie auf einen Stuhl springen, um zu vermeiden, dass die Ratte durch die Küche rennt. An diesem Punkt führen Sie einen Krieg, anstatt nur Ihre Grenzen zu verteidigen. Wenn Sie früh genug auf die Tiere gestoßen sind, können Sie möglicherweise nicht tödliche Kräfte anwenden. Es kann eine Sache sein, ihre Eingänge zu blockieren und sie zu ermutigen, woanders hin zu gehen. Füllen Sie alle Löcher, durch die sie eindringen könnten, und verstemmen Sie Risse. Schirme und Stahlwolle (die nicht durchgenäht werden können) sind gute Abschreckungsmittel.

Wenn Sie Kinder oder Haustiere haben, können Sie natürliche Nagetierabwehrmittel ausprobieren.

Einige Leute schlagen vor, in Pfefferminzöl getränkte Wattebäusche in die Nähe von Öffnungen und in häufige Nagetiere zu legen. Andere schwören, indem sie kleine Schüsseln mit schwarzem Pfeffer in der Nähe von Lebensmittelbereichen aufbewahren. Bündel Minze und / oder Lavendel sind eine andere Möglichkeit, um die kleinen (oder größeren) Lebewesen abzuhalten. Eine andere Lösung ist ein Geruchsbasiermittel – diese verwenden den Geruch von Raubtieren, um Nagetiere abzuschrecken.Lebendige Fallen können effektiv bleiben, aber nur, wenn Sie Ihre unerwünschten Mieter so weit von zu Hause wegbringen, dass sie nicht zurückfinden können. Beachten Sie auch, dass Nagetiere Krankheiten verbreiten, über die Sie nachdenken sollten, bevor Sie sie in die Stadt bringen. Die regelmäßigen, tödlichen Fallen sind wahrscheinlich eine sicherere und effektivere Wahl. Denken Sie über die Platzierung Ihrer Fallen nach. Die meisten Nagetiere haben ein schlechtes Sehvermögen und halten sich nahe an den Wänden. Sie wagen sich nur dann in den freien Raum, wenn dies erforderlich ist.Für andere, die ihre Hände sauber halten möchten oder ein wiederkehrendes Nagetierproblem haben, kann es eine gute Lösung sein, eine Katze zu bekommen. Aber denken Sie daran, dass nicht alle Katzen als Maus geboren werden und Sie möglicherweise Ihr Spiel verstärken müssen. Je nachdem, wo Sie wohnen, möchten Sie möglicherweise den Umkreis des Grundstücks verstärken, indem Sie Nistkästen bauen, um natürliche Raubtiere wie Schleiereulen anzulocken. Wenn alles andere fehlschlägt (oder wenn Sie nicht die Geduld haben, so lange zu warten), ist es Zeit, sich zu vergiften. Die Natur der Nagetiere bedeutet, dass sie etwas essen, warten und wenn sie nicht krank werden, für eine weitere Mahlzeit zurückkehren. Bevor Sie ein Gift verwenden, sollten Sie einige Tage lang auf normales Futter verzichten, damit die Nagetiere lernen, der Nahrungsquelle zu vertrauen, bevor Sie Gift hinzufügen.Es gibt viele Gründe, warum Sie traditionelle Antikoagulans-Gifte nicht verwenden möchten. Die Hauptgründe sind, dass Gift Gift für Kinder und andere Tiere verursachen kann. Ein unbeabsichtigter Tod kann abhängig von der Art des Giftes und der Behandlungsgeschwindigkeit des Patienten ein mögliches Ergebnis sein. Halten Sie das Gift für Familien und Haustiere unzugänglich. Einige Tiere können eine sekundäre Vergiftung bekommen, wenn sie das vergiftete Nagetier fressen, was passieren kann, wenn das giftige Nagetier nach draußen geht, um zu sterben. Wenn Sie andere Haustiere und Kinder haben, sollten Sie darauf achten, dass sie nicht mit dem Köder oder dem verstorbenen Tier in Kontakt kommen.Versuchen Sie nach Abschluss der Schlacht, die zweite Runde zu vermeiden: Versuchen Sie, die Lebensmittel in verschlossenen Behältern aufzubewahren und auf Tierfutter, Kompost und andere mögliche Köder zu achten. Verwenden Sie Vogelfutterspender, die unerwünschtes Saatgut zurückerhalten, anstatt es als Snack für unerwünschte Schädlinge zu verwenden. Durch die Aufhebung des Anreizs für Lebensmittel können Sie darauf verzichten, diese schelmischen Nagetiere zu einem erneuten Besuch einzuladen.